Freitag, Februar 17, 2006

Sony DSC F828

Sony DSC F828 Heute wurde ein lange gehegter Wunsch wahr und meine Sony Cybershot DSC-F828 ist da.
Ich freue mich schon auf einige coole Fotosessions. Da sie auch Infrarotempfindlich ist, kann man auch coole Nachaufnachmen machen, das oben drauf ist ein Infrarot-"Blitz" (es leuchtet eigentlich dauernd).
Nun, nachher gehts auf die Pferdegala Apassionata und da kann man die Kamera sicherlich gut einweihen.

Labels:


Comments:
Och ja, Infrarotbilder. Eine nette Sache.

Und ganz angenehm, dass man auch mit CF-Karten speichern kann und nicht nur auf den proprietären MS angewiesen ist. Das nervt mich nämlich bei meinem Handy.

Wie lange dauert es denn bis die Bilder im RAW-Format gespeichert sind?
 
Ich finds nett, daß man MS benutzen kann, denn das paßt dann direkt in die PSP zum angucken der Bilder und in das zukünftige Handy paßt es dann auch, ist noch fein.
Keine Ahnung, hab nicht wirklich Verwendung für RAW im Moment, bin noch am rumexperimentieren.
 
Gleichzeitig mit dem 17 MB RAW wird noch ein ca. 2,5 MB Jpeg abgespeichert.
Auf die (noName) CF-Card dauert das 28 sec, auf die Canon High-Speed CF-Card 18 sec und auf die Sony MS-Pro Duo 10 sec.
 
Cooles Gerät.
 
Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?