Montag, Februar 20, 2006

Mosaikfadenfische

Mosaikfadenfisch - Trichogaster Leerii Ein Päärchen Mosaikfadenfische haben wir relativ früh in das Becken gesetzt, obwohl sie eigentlich nicht zu den damals noch geplanten Bewohnern passen. Aber nach zwei Wochen war das Wasser noch nicht gut genug dafür, und die Bakterien im Filter brauchten Nachschub. Außerdem haben die Fadenfische die anfangende Population der Planarien gut eingedämmt.
Die halten es eigentlich in fast jedem guten Wasser aus, aber eine Abdeckung ist echt notwendig. Erstens weil sie auch mal Luft atmen, und die dann nicht zu kalt sein darf, außerdem hüpfen sie gerne mal, wenn sie sich erschrecken. Und unsere Katze hätte sie sonst eh schon gefangen, wenn da nicht die Glasscheibe dazwischen wäre.

Labels:


Comments: Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?