Donnerstag, August 18, 2005

Cooler Müll

gekühlter Müll Da heute nach langer Zeit mal wieder ein heißer Tag werden wird, auch ein mit der Hitze verbundenes Thema.
Da der Müll sonst stinken würde und es hat vermutlich auch was mit der weiteren Verwertbarkeit von Verfütterbarem zu tun, wurde die Abfalltonne hinter der Cafeteria des Fraunhofer-IGD in Darmstadt in eine Art Kühlschrank gestellt.
Das ironische daran ist, daß wir in den Büroräumen keine Klimaanlage haben. Somit könnten böse Zungen behaupten, der Müll werde besser behandelt, als die Menschen.
Nunja, wir fangen ja nicht an zu stinken, zumindest nicht so wie der Müll es sonst tun würde, und wir sollen auch nicht verfüttert werden...

Labels:


Comments: Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?